Menu schließen

Le Manoir

Faltencreme
Die Anti-Aging Wunderwaffe: Cremes gegen Anzeichen der Hautalterung

Was hilft wirklich gut gegen Falten?

Wunderwaffe Anti-Faltencreme?

Die ersten Zeichen der Hautalterung treten schon mit Mitte 20 auf. Augenfalten sowie die Linien zwischen Stirn und neben dem Mund werden tiefer. Deswegen sollte man rechtzeitig anfangen, die Haut mit einem wirklich gutem Anti-Aging Produkt zu pflegen. Mit zunehmendem Alter verringert sich nämlich die Elastizität der Haut. Das Bindegewebe baut Collagen ab sodass die Haut nicht mehr so viel Feuchtigkeit speichern kann und austrocknet. Zudem verlangsamt sich ihre Regenerationsfähigkeit. Als Folge entstehen die ersten Falten, die auch Make-Up nicht mehr verstecken kann. 

Was ist das Geheimnis guter Anti-Aging-Pflege?

Um die Hautalterung zu stoppen, sollten Anti-Faltencremes und andere Anti-Aging Produkte reich an Feuchtigkeit sein. Dies kann  z.B. durch das Hinzufügen von Hyaluron erreicht werden. Ebenfalls sollten diese Produkte viele natürliche Öle enthalten, die die Haut mit wichtigen Nährstoffen versorgen. Da sie das empfindlichste Organ unseres Körpers ist, sollte man am besten schon früh anfangen, sie reichhaltig und gut zu pflegen. „Cremen, cremen, cremen“, lautet also der beste anti-aging Tipp!

Die Qual der Wahl

Auf großen Online-Verkaufsplattformen wie Amazon, in den Regalen von Kosmetikstudios, bei DM und Douglas, stehen einem unzählige Anti-Aging Produkte und Anti-Faltencremes zur Wahl. Diese unterscheiden sich deutlich im Preis. Die eine Tagescreme verspricht die Haut zu glätten und zu straffen, wiederum ein anderes Anti-Aging-Serum gewinnt den Test in der Kategorie „beste Anti-Faltencreme“ bei Stiftung Warentest. Zur gleichen Zeit wird das Angebot von Anti-Faltencremes für Männer mit steigender Nachfrage immer größer. Zu Recht fragen sich viele, welche Anti-Faltencreme nun wirklich gut hilft.

 

 

Die Le Manoir Rich Care Cream

Viele Kundinnen und Kunden von Le Manoir bestätigen die gute Verträglichkeit und Wirkung der Le Manoir Rich Care Cream. Sie wurde speziell für die reichhaltige Pflege besonders anspruchsvoller Haut entwickelt. Durch den bewusste Verzicht auf Duftstoffe, Silikone, Parabene sowie potenziell allergisierende Inhaltsstoffe wird Ihre Haut weder strapaziert noch belastet.

Mehr wissenswerte Infos zum Thema Anti-Faltencreme finden Sie unter:https://www.fitforfun.de/beauty/pflege/antifaltencreme-was-faltenfiller-wirklich-koennen_aid_8398.html

Dr. Kessler
Dr. med. Peter Kessler

In unserem Dermablog schreibt der Dermatologe und Kreateur der Le Manoir Hautpflegeprodukte über Hautprobleme und gibt hilfreiche Tipps.

Lernen auch Sie Ihre Haut und ihre Bedürfnisse besser kennen und machen Sie unseren kurzen Hauttyptest.

Zum Hauttyptest
Rich Care Cream
Cremen Sie die Falten weg - Jetzt testen!
Was unsere Produkte auszeichnet
Hochwirksame Tiefenpflege mit Anti-Aging-Effekt

Die Produktlinie von Le Manoir besteht aus den weltweit bestverträglichsten Inhaltsstoffen. Die Le Manoir Rich Care Cream sorgt mit hochwertiger Sheabutter für ein weiche und glatte Haut. Gleichzeitig wirkt enthaltenes Avocadoöl entzündungshemmend und aktiviert den natürlichen Regenerationsprozess der Haut. Auf diese Weise werden Falten aufgepolstert und das Hautbild wirkt sichtlich jünger und glatter.

Apotheken- statt Kosmetikqualität

Die Le Manoir Hautpflege wurde von dem erfahrenen Dermatologen Dr. med. Peter Kessler entwickelt und in Apothekenqualität hergestellt. Dies ist die höchste Qualitätsstufe, verglichen mit traditioneller Kosmetikware und so wertvoll wie eine dermatologische Creme auf Rezept.

Detox für die Haut

Alle Le Manoir Produkte sind frei von Silikonen, Parabenen und potenziell allergisierenden Substanzen; die drei unterschiedlichen Pflegecremes sind zudem frei von Duftstoffen. Sie bestehen aus einer vollkommenen und reinen Formular, die die Haut weder strapaziert noch belastet.

Frei von Duftstoffen

Die Le Manoir Pflegecremes sind zudem frei von Duftstoffen; ihre einzigartige Duftnote entsteht aus dem Zusammenspiel von wertvollen Ölen, insbesondere Arganöl aus einem UNESCO Biosphärenreservat in Marokko. Dieser natürliche Geruch verbindet sich nach dem Auftragen mit Ihrer Haut zu einer einzigartigen Symbiose.

  • Ab wann Faltencreme benutzen?

    Von Geburt an bilden sich in unserem Körper ständig neu Zellen. Diese Zellen enthalten genetische Informationen und machen uns zu dem, was wir sind. Mitte 20 verlangsamt sich die Zellaktivität und die Zellregeneration nimmt ab. Die Hautbarriere wird empfindlicher und die Haut verliert an Spannkraft. Feine Linien sowie erste Falten werden sichtbar. Grundsätzlich sollte die Hautpflege auf das Alter angepasst werden. Eine junge Haut benötigt aufgrund ihrer noch festen Struktur eine sanfte Pflege während reife Haut anspruchsvollere und reichhaltigere Produkte benötigt. Pflegeprodukte zur Vorbeuge der Hautalterung sollten die Haut intensiv mit Feuchtigkeit pflegen und ihr wichtige Nährstoffe sowie Hyaluronsäure und Collagen zuführen.

  • Bringen Faltencremes etwas?

    Um der Hautalterung vorzubeugen, sollte man schon früh anfangen, seine Haut zu pflegen und mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen. Mit zunehmenden Alter verringert sich die Spannkraft der Haut und das Bindegewebe baut Collagen ab. Folglich wird die Haut trocken, die Zellregeneration verlangsamt sich. Durch diese Veränderung der Hautbeschaffenheit kommt es zu Faltenbildung. Faltencremes, sogenannte Anti-Aging-Cremes, versprechen den Hautalterungsprozess zu verlangsamen, die Haut zu straffen und Falten sichtbar zu mildern. Sie stellen die Hautbarriere wieder her und füllen den Feuchtigkeitsspeicher wieder auf. Eine gesunde Lebensweise mit abwechlungsreicher Ernährung, frische Luft und viel trinken, wirkt sich ebenso positiv auf das Hautbild aus. Zusätzlich empfiehlt es sich, eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor zu benutzen und starke Sonneneinstrahlungen zu meiden. Wer sich dauerhaft vor Sonneneinstrahlung schützt, verringert die Wahrscheinlichkeit, sichtbar zu altern.